Veranstaltungstipp: Erdwärmetag auf der Blomenburg

23. Februar 2007

„Nie wieder von Öl und Gas abhängig“

Mit jeder Energiepreiserhöhung steigt auch das Interesse an erneuerbaren Energien. Die Nutzung der Wärme aus dem Erdreich ist eine umweltverträgliche, ressourcenschonende und wirtschaftliche Alternative.

Hierzu bietet die Agenda 21 Gruppe des Kreistages Plön, das Landesamt für Natur und Umwelt des Landes Schleswig Holstein gemeinsam mit dem Blomenburg Venturepark in Selent den Erdwärmetag 2007 (16. 03. 2007, 14 bis 20 Uhr) an.

Am 16. 03. 2007 von 14:00 bis 20:00 Uhr zeigen Aussteller in dem Räumen des Blomenburg Ventureparks diverse Techniken, um angenehme Temperaturen aus der Tiefe zu bekommen. Um 16:00 Uhr eröffnet Herr Dr. Menno Schrader (Firma WetterWelt GmbH) die Vortragsveranstaltung mit dem aktuellen Impulsthema: „Können wir uns noch leisten fossile Rohstoffe zu verfeuern?“.

VerfahrenBohrung mit Einbringen der SchläuchePraxisnahe Vorträge zum Thema oberflächennahe Geothermie, Bohrtechnik und Erdwärmesonden, Funktionsweisen von Wärmepumpen, sowie dem Bezug von Energie mit Contracting runden das Programm ab. Die anschließende Führung bietet allen Beteiligten die Möglichkeit, Einblicke in die Erdwärmeversorgung des Blomenburg-Geländes zu erhalten.

Die Teilnahme am Erdwärmetag ist für Besucher kostenfrei.

Information:

Elke Nerlich
Planetherm GmbH
Blomenburg Venturepark
Telefon (04384) 5091-300
Telefax: (04384) 5091-199
E-Mail: nerlich@planetherm.de

www.venturepark-blomenburg.de

 

Programmablauf:

Firmenausstellung 14:00 bis 20:00 Uhr
Vortragsprogramm 16:00 – 18:30 Uhr

16.00 Uhr: Grußwort – Werner Kalinka – Kreispräsident, Dr. Volkram Gebel – Landrat Kreis Plön

16:10 Uhr: Können wir es uns noch leisten fossile Brennstoffe zu verfeuern? Dr. Meeno Schrader, WetterWelt GmbH

16: 50 Uhr: Was ist Erdwärme? Dr. Birgit Freundt-Malecha, Mitglied des Plöner Kreistages

17:00 Uhr: Oberflächennahe Geothermie – Technik, Planung und rechtlicher Rahmen. Dr. Reinhard Kirsch, Landsamt für Natur und Umwelt Schleswig-Holstein

17:15 Uhr: Bohrtechnik und Erdwärmesonden. Matthias Wiese, Johann Wiese & Sohn Brunnen- u. Rohrleitungsbau-Erdwärme, Gettorf

17:30 Uhr: Wärmepumpen, wie funktioniert das? Lennart Lundquist, NIBE Regionalvertrieb Nord, Neuendeich

17:45 Uhr: Bericht aus der Praxis. Tim Rehder, Rehder Heizungsbau, Kiel

18:00 Uhr: Erdwärmeversorgung mit Contracting auf dem Blomenburg Gelände (mit Führung). Finn Duggen, Blomenburg Venturepark

Veranstalungshinweise | Kommentare | Trackback Zum Seitenbeginn springen

Ein Kommentar zu “Veranstaltungstipp: Erdwärmetag auf der Blomenburg”

  1. 01

    Zum thema Erdwärme erwarte ich in den nächsten Jahren einen boom. Einfach klasse das

    Hansjoerg Meran am 14. Dezember 2010 um 15:04
    Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentare zu schreiben.

Wirtschaftsverein für den Raum Selenter See e. V.

Meta