Tipp: Zwei Veranstaltungen im GTZ Raisdorf

24. Oktober 2007

Aus dem Newsletter des Gewerbe- und Technologiezentrums Raisdorf:

1. Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen

Montag, den 05.11.2007, 19:00 Uhr,
im Gewerbe- und Technik-Zentrum (GTZ) Raisdorf
Lise-Meitner-Str. 1-7

2. Das richtige Personal für meinen Betrieb

Dienstag, den 06.11.2007, 9:30 bis 12:30 Uhr,
im Gewerbe- und Technik-Zentrum (GTZ) Raisdorf
Lise-Meitner-Str. 1-7

zu 1. Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen

Eine gute Öffentlichkeitsarbeit ist ein wichtiges Standbein für die unternehmerische Arbeit. Unternehmerinnen und Unternehmer wünschen sich ein positives Verhältnis zur Presse. Die Wirtschafts-Förderungs-Agentur (WFA) Kreis Plön widmet diesem Thema deshalb eine Veranstaltung, bei der beispielsweise darüber gesprochen werden soll, wie Journalisten ihre Themen aussuchen. Welche Punkte sind eigentlich medienrelevant und wie schaffen es die Betriebe die Aufmerksamkeit von Journalisten zu erreichen oder überhaupt mit ihnen Kontakt aufzunehmen?

Der Info-Abend findet statt am

Montag, den 05.11.2007, 19:00 Uhr,
im Gewerbe- und Technik-Zentrum (GTZ) Raisdorf
Lise-Meitner-Str. 1-7

Als Referent konnte der freie Journalist Dr. Jörn Radtke gewonnen werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen werden erbeten bei der WFA Kreis Plön unter der Tel.-Nr. 04307 / 900-111 oder per E-Mail unter info@wfa.de. Fragen beantwortet Uwe Hemens unter der Tel.-Nr. 04307 / 900-112.

zu 2. Das richtige Personal für meinen Betrieb

Inzwischen wird fast täglich berichtet, dass Fachkräfte in Unternehmen fehlen, Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben oder ältere Belegschaften vor immer größeren Veränderungen stehen. QuiN (Qualifizierung und Unternehmens-Dienstleistung im Netzwerk) und die Wirtschafts-Förderungs-Agentur (WFA) Kreis Plön laden deshalb gemeinsam zu einem Seminar unter QuiN-Reihe „Wissen Kompakt“ ein.

Dienstag, den 06.11.2007, 9:30 bis 12:30 Uhr,
im Gewerbe- und Technik-Zentrum (GTZ) Raisdorf
Lise-Meitner-Str. 1-7

Es werden Lösungsmöglichkeiten vorgestellt, wie Unternehmen erfolgreich durch rechtzeitiges und richtiges Handeln den Herausforderungen des demographischen und strukturellen Wandels begegnen können.

Die Devise dazu lautet: „Aktives Gegensteuern durch Holen – Schaffen – Halten“ der richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese zielgerichtete und effiziente Vorgehensweise garantiert gutes Personal – auch in Zukunft! Anhand konkreter Bei­spiele werden Maßnahmen in der Personalentwicklung dargestellt, die für viele kleine und mittlere Unternehmen leistbar, umsetzbar und dazu geeignet sind, sich rechtzeitig auf die Veränderungen auf dem Arbeitskräftemarkt, aber auch auf neue Herausforde­rungen innerhalb der eigenen Belegschaft einzustellen.

Referentin ist Gabriela Seyer, Unternehmensberaterin, Change Management & Coaching, Plön, www.seyer-consulting.de. Es handelt sich um eine kostenlose Informationsveranstaltung für Unternehmen in den Kreisen Ostholstein und Plön.

Anmeldungen werden erbeten bei QuiN (Tel. 04361 / 620-260, E-Mail: info@quin-sh.de) oder bei der WFA (Tel. 04307 / 900-111, E-Mail: info@wfa.de).

Veranstalungshinweise | Kommentare Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentare zu schreiben.

Wirtschaftsverein für den Raum Selenter See e. V.

Meta