Elektro-Wolter: Lieber Spende an Schule als Feier zum 10-jährigen Bestehen

20. September 2007

Unser Mitglied Jens Wolter (Elektro Wolter Selent) hat heute einen Scheck über 500 Euro an den Schulleiter Thomas Hass der Schule am Selenter See überreicht. Unter Anwesenheit der Vorsitzenden des Fördervereins der Schule, Dr. Susanne Peinemann-Simon, und jubelnden Erstklässlern der 1a wechselte der symbolische Scheck seinen Besitzer:

Jens Wolter überreicht den Scheck an Schulleiter Thomas Haß

„Letztes Jahr erst hatte ich Eröffnung meines Geschäftes im Haverkamp gefeiert, deshalb spende ich jetzt lieber, da der zeitliche Abstand zur letzten Feier zu kurz wäre“. Die Idee zur Spende kam ihm beim Besuch eines Elternabends, als die Klassenlehrerin seiner Tochter davon sprach, was alles für die Erstklässlerausstattung noch fehlen würde.

10 Jahre besteht seine Firma, und darüber dürfen sich die Kinder jetzt freuen – in Kürze wird der Kindergarten in Martensrade ebenfalls eine Spende von ihm erhalten.

Mitglieder Blog, Veranstaltungsberichte | Kommentare Zum Seitenbeginn springen

Ein Kommentar zu “Elektro-Wolter: Lieber Spende an Schule als Feier zum 10-jährigen Bestehen”

  1. 01

    Jens,
    gratuliere zu Deiner Entscheidung, super für die Schule, die Lehrer und natürlich auch für die Eltern.
    Ich hoffe Dein Beispiel macht Schule – im doppelten Sinne.

    PS: Und außerdem haben auch Deine jetzt nicht mehr erschienen Gäste etwas davon, nämlich einen klaren Kopf am nächsten Tag 😉

    Jörg Weisner am 20. September 2007 um 15:21
    Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentare zu schreiben.

Wirtschaftsverein für den Raum Selenter See e. V.

Meta