Einladung zur Veranstaltung „Die Feste Fehmarnbeltquerung – Gefahren für Natur und Umwelt“

5. September 2010

Einladungsplakat 9.9.2010Herr Malte Siegert, Vorsitzender des „Aktionsbündnis gegen eine feste Fehmarnbeltquerung“ und Leiter des NABU Vogelschutzreservates Wallnau auf Fehmarn hält am 09.09. 2010 um 19.00 im „Selenter Hof“ in Selent einen Vortrag über „Die Feste Fehmarnbeltquerung — Gefahren für Natur und Umwelt“.

Das Aktionsbündnis entstand 1994 als Bürgerinitiative mit der Zielsetzung, eine feste Querung über den Fehmarnbelt grundsätzlich zu verhindern. Herr Siegert wird neben den Umweltaspekten auch darstellen, warum das Aktionsbündnis die feste Fehmarnbeltquerung wirtschaftlich für unsinnig hält.

Zusätzlich können sich die Zuhörer anhand von Schautafeln sowie Broschüren und Flyern über das Projekt informieren. Der Eintritt ist frei.

Gäste aus Dänemark: Wir freuen uns an diesem Abend ganz besonders über den Besuch von Jesper Grundtvig von der Fonden Femern Belt Development und einem Vertreter von Denmarks Naturfredningsforening. Die dänischen Gäste werden an der an den Vortrag anschließenden Diskussion teilnehmen und gerne auch für Einzelgespräche zur Verfügung stehen.

Vortragsreihe "Feste Belt-Querung" | Kommentare | Trackback Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentare zu schreiben.

Wirtschaftsverein für den Raum Selenter See e. V.

Meta