Einladung zum 1. Vortragsabend zur Vortragsreihe Kreis Plön im 21. Jahrhundert – Chancen und Herausforderungen

20. September 2011

Einladungsplakat 6.10.2011Am Donnerstag, den 6.10.2011, um 19.00 Uhr im „Selenter Hof“ in Selent, hält
Frau Gabriela Seyer, Demographieberaterin und Mitglied des Unternehmensverbandes Ostholstein-Plön, einen Vortrag zum Thema

Bevölkerungs- und Wirtschaftsentwicklung im Kreis Plön

Seit Anfang der 1970er Jahre ist jede Generation von Deutschen um rund ein Drittel kleiner geworden als ihre Elterngeneration.

Die Bevölkerung nimmt seit 2002 ab und wird nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes bis zum Jahr 2050 um rund sieben Millionen Menschen auf insgesamt 75 Millionen schrumpfen. Schon heute ist jeder vierte Bundesbürger älter als 60.

Prognosen zufolge werden 2040 rund ein Drittel der Deutschen mindestens 60 Jahre alt sein, im Jahr 2050 wird die Hälfte der Bevölkerung älter als 48 und sogar 40 % über 60 sein.

Diese demografische Entwicklung und der damit einhergehende Strukturwandel werden unsere Gesellschaft spürbar verändern. Ob auf Kommunal-, Landes- oder Bundesebene, für ganz Deutschland gilt: Es wird immer weniger zu verteilen geben. Der Druck auf alle gewachsenen politischen und sozialen Strukturen wird steigen, Investitionsentscheidungen werden noch schwieriger.

Der demographische Wandel wird also jeden Einzelnen von uns, jede Gemeinde, alle Wirtschaftsbereiche, jede Einrichtung, alle Vereine und Verbände betreffen.

Mit einer Vortragsreihe möchte der Wirtschaftsverein für den Raum Selenter See e.V. – WVSS – den Bürgern und den Entscheidungsträgern in Unternehmen und Kommunen die Möglichkeit bieten, sich umfassend über die Chancen und Herausforderungen für den Kreis Plön im 21. Jahrhundert zu informieren, Meinungen auszutauschen, Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten.

Eröffnet wird die Vortragsreihe von der Landrätin des Kreises Plön , Frau Stephanie Ladwig.

Frau Ladwig wird einleitend den Diskussionsstand und die besonderen Herausforderungen für den Kreis Plön vorstellen.

Anschließend hält Frau Gabriela Seyer, Demographieberaterin und Mitglied des Unternehmensverbandes Ostholstein-Plön, einen Vortrag über die

„Bevölkerungs- und  Wirtschaftsentwicklung im Kreis Plön“

 

Der Eintritt ist frei.

Vortragsreihe Kreis Plön im 21. Jahrhundert | Kommentare | Trackback Zum Seitenbeginn springen

Kommentare sind geschlossen.

Wirtschaftsverein für den Raum Selenter See e. V.

Meta